Endlich wieder Einschlafen und Durchschlafen können. Schlafstörungen und Schlafprobleme mit Hypnose behandeln 

 

Schlafstörungen können für betroffene Menschen extrem belastend sein. Die Ursachen sind sehr unterschiedlich: Störungen des Schlafes wie Einschlafschwierigkeiten, häufiges Kurzerwachen, lange Wachphasen, Früherwachen, unruhiger, flacher und unerholsamer Schlaf, geistige Überaktivität oder körperliche Anspannung.

 

Hypnosetherapie bei Schlafstörungen

 

Hypnosetherapie kann mögliche Ursachen ausfindig machen. Je mehr sich Betroffene anstrengen einzuschlafen oder wieder in den Schlaf zu finden, desto weniger wird dies erreicht. Hier kann Hypnosetherapie mit seinen indirekten Zugangsmethoden sehr wirksam sein. Durch Suggestionen und Imaginationen kann indirekt auf die Symptome heilsam eingewirkt werden und das Verhaltensmuster des Betroffenen verändert werden, ohne dass dieser durch eine erneute erhöhte Anstrengung in den alten Kreislauf hineingerät. Nach einer genauen Anamnese und Diagnostik Ihrer Schlafprobleme werden Sie mittels Hypnose neue Wege kennenlernen, um aus Ihren alten Mustern auszusteigen. Sie werden sich optimal auf einen erholsamen Schlaf vorbereiten und vom nicht schlafen können zum erholsamen Nachtschlaf finden. Dazu verwende ich in meiner Praxis die sehr effektiven Methoden Hypnose und die Progressive Muskelrelaxation PMR als Entspannungsverfahren.

 

Behandlungsablauf

  • Vorgespräch: Anamnese/Diagnostik. Individuelle Therapieplanung. Maximal 6 Sitzungen
  • Aufzeigen Ihrer schlafstörenden Faktoren. Regeln des gesunden Schlafes. Kennenlernen der Entspannungstrance 
  • innere Bilder in Trance entstehen lassen für die Koppelung Ihrer Schlafzyklen, um qualitativ verbesserte Schlafstadien zu erreichen
  • Ansprechen schlafverhindernden Gedankenkreisen und Grübeln zur inneren Entlastung
  • Mentales Umschalten bei Grübelneigung auf einen schlafbegünstigenden Zustand
  • Selbsthypnose mit Hilfe schlaffördernder Imaginationen
  • Nutzung von Tonträger und Schlaftagebuch

Gleichzeitig ist es möglich neben hypnosetherapeutischen Interventionen ungelöste Alltagsprobleme, langdauernde alte Muster oder tieferliegende Probleme zu besprechen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen.  

 

 

"Das Bewusste ist klug, das Unbewusste ist weise." (Milton H. Erickson)