Ich unterstütze Sie in schwierigen Lebenssituationen und Konflikten

 

Themen sind:

 

Beratung/Coaching Fragen können sein:

  • Wie lerne ich, mit meinen Gefühlen besser umzugehen?
  • Wie kann ich besser mit Frust und Enttäuschung umgehen?
  • Wie kann ich selbstsicherer und mutiger werden?
  • Was sind "innere Widerstände" und wie gehe ich damit um?
  • Wie kann ich mit Aengsten und Zweifeln besser umgehen?
  • Wie kann ich lernen, an mich zu glauben?
  • Wie setze ich "meine" Ziele?
  • Wie lerne ich loszulassen?
  • Wie löse ich Blockierungen auf?

 

Beratung - Coaching - Psychotherapie für Berufsleute aus dem Sozial- und Gesundheitswesen und für alle Berufsfelder 

  • Fühlen Sie sich ständig müde und nach den Ferien nicht erholt?
  • Sind Sie reizbar, ungeduldig und leiden unter Schlafstörungen?
  • Entgleitet Ihnen die Kontrolle über den Alltag?  
Menschen in helfenden und sozialen Berufen sind häufig emotionalen und sozialen Belastungen ausgesetzt. Wer für andere Menschen sorgt und verantwortlich ist, gerät leicht in Gefahr, sich selbst zu vernachlässigen, in eine Erschöpfungs- oder in eine psychische Krise zu geraten. Gerade bei diesen Berufsgruppen sind Depressionen und Burn-out-Symptomatik die am häufigsten zu behandelnden Störungen. Deshalb kann es für Berufsleute im Sozial- und Gesundheitswesen wichtig und sinnvoll sein, sich selbst Unterstützung von einer aussenstehenden Fachperson einzuholen. 

 

Themen sind: 

  • Akute und chronische Belastungsreaktionen
  • Aufarbeitung kritischer Ereignisse im beruflichen Kontext
  • Erschöpfungs- und Burn-out-Problematik, wie Konzentrations- und Schlafstörungen
  • Berufliche und persönliche Identitätskrisen 
  • Aufarbeitung traumatischer Ereignisse in der Lebensgeschichte
  • Berufliche Neuorientierung
 

Meine Prüfungsangst - Vortragsangst - Lernblockaden durch klinische Hypnose überwinden

 

Lernstress bringt Nervosität und Anspannung. Übelkeit, schlechte Laune, Angst vor Prüfungen und Leistungsdruck ist ganz normal. Problematisch wird es, wenn ein Übermass an Erregung vorhanden ist und die Bewältigung der Prüfungssituation oder des Lernens dadurch beeinträchtigt wird. Prüfungsangst, Vortragsangst, Lernblockaden werden begleitet von negativen Gedanken, Gefühlen, Körpersymptomen und bestimmten Verhaltensweisen. 

 

Das bewährte sehr wirksame 5 - Schritte - Behandlungsprogramm 

  • Das gesamte Behandlungsprogramm Ablauf/Inhalt erhalten Sie unverbindlich unter Kontakt/anfragen> mit dem Vermerk "Prüfungsangst"-"Vortragsangst"-"Lernblockaden" als PDF-Datei zugestellt